AUSHANGPFLICHTIGE GESETZE, VORSCHRIFTEN UND REGELN

Jeder Besch√§ftige, auch ein ehrenamtlich T√§tiger, muss sich √ľber sicherheitsgerechtes Verhalten und seine damit verbundenen Rechte und Pflichten Kenntnis verschaffen k√∂nnen. Arbeitgeber sind verpflichtet, die einschl√§gigen staatlichen Vorschriften und Regeln sowie die Unfallverh√ľtungsvorschriften und Regeln der Unfallversicherungstr√§ger zug√§nglich zu machen.

Alle relevanten Gesetze, Vorschriften und Regeln finden Sie mit der entsprechenden Suchfunktion auf den folgenden Internetseiten:

Gesetzesportal des Bundesministeriums der Justiz und f√ľr Verbraucherschutz

Link zum Gesetzesportal BMJ

Hinweis zur Suche bei BMJ: Klicken Sie im Men√ľbereich der linken Spalte auf "Gesetze / Verordnungen". W√§hlen Sie dann im Alphabet den Anfangsbuchstaben des gew√ľnschten Gesetzestextes. (Sortierung nach Gesetzesk√ľrzel) 


Publikationen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung  (DGUV)

Link zur DGUV

Hinweis zur Suche bei der DGUV: Klicken Sie im Men√ľbereich der linken Spalte auf "Regelwerk nach Rubriken". Dort sind die einzelnen Vorschriften, Regeln, Informationen und Grunds√§tze hinterlegt.

Zu den wichtigsten aushangpflichtigen Gesetzen, Vorschriften und Regeln im Arbeits- und Gesundheitsschutz zählen u. a.:

 

Bedingt aushangpflichtige bzw. zum Aushang empfohlene Bestimmungen: