Aktuelles

2. ASU-Präventionskongress „Impulse geben – Prozesse beginnen“ 16.-17.6.2016, Stuttgart/Leinfelden-Echterdingen

23.05.2016

Die moderne Arbeitswelt begegnet uns mit vielfältigen Herausforderungen, die unsere gemeinsamen Antworten verlangen. Eine erfolgreiche Präventionskultur der Zukunft geht weit über das Management von Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit hinaus. Lassen Sie sich für neue Aspekte der Prävention begeistern!

Mit innovativen Lernformaten, „think tanks“ und einer offenen Diskussionskultur in Panels setzt der 2. ASU-Präventionskongress auch 2016 wieder Akzente in der Kongresslandschaft:

Am 16.-17. Juni 2016 wird in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart der interdisziplinäre Ansatz im Vordergrund stehen.

Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses sind

  • die Möglichkeiten zur Umsetzung des neuen Präventionsgesetzes in Betrieben,
  • die psychische Gefährdungsbeurteilung,
  • die Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit sowie
  • Delegation und Kooperation der Berater im Betrieb bei zunehmendem Fachkräftemangel.

Hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Politik werden die Themen aus den verschiedenen Perspektiven darstellen und in packenden Roundtable-Gesprächen gemeinsam die Lösungsansätze diskutieren.

Der Kongress richtet sich an Präventionsexperten aller Fachrichtungen sowie an Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich und der Personalentwicklung sowie Gesundheits- und Disability Manager und Unternehmer, die den Stellenwert der Prävention in ihrem Unternehmen wertschätzen. Die wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. Rainer von Kiparski und Dr. Hanns Wildgans (ias-Gruppe) freuen sich auf den interdisziplinären Dialog mit den Teilnehmern. 

Tipp: Für die Mitglieder der vielen Fachgesellschaften, deren Verbandsorgan die Zeitschrift „ASU“ ist oder die als Kooperationspartner den Kongress zusätzlich begleiten, gelten attraktive Sonderkonditionen.Informieren Sie sich und melden Sie sich an unter: www.asu-kongress.com


Der Newsletter der ias-Gruppe: BGM Wissen auf den Punkt gebracht – Jetzt kostenlos abonnieren!