Aktuelles

Am 31.05. ist Weltnichtrauchertag

29.05.2019

Gegründet von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) findet jährlich am 31. Mai der Weltnichtrauchertag statt. Weltweit soll damit auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam gemacht werden. 

Dass bereits eine Zigarette unser Gefäßsystem schädigt, kann im Rahmen einer sogenannten Pulswellenanalye (PWA) demonstriert werden: Dafür wird im Rahmen des PREVENT Gesundheits-Check-ups bei rauchenden Probanden vor einer Zigarette und nach einer Zigarette ein Test gemacht. Hier wird sichtbar wie die Elastizität der Gefäße nach dem Rauchen abnimmt. Dies hat gesundheitliche Folgen.

> Lesen Sie mehr dazu im Interview mit Dr. Heidrun Flügel, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie bei ias PREVENT in München.


Gesundheit. Arbeit. Leben. – BGM Wissen auf den Punkt gebracht!
Jetzt den kostenlosen Newsletter der ias-Gruppe abonnieren!