Aktuelles

"Jeder Mensch braucht einen Boxenstop"

20.02.2017

Die Digitalisierung lässt Raum-Zeit-Grenzen verschwinden. Das lässt die Art und Weise, wie, wann und wo wir arbeiten flexibler werden. Damit geht eine ständige Erreichbarkeit einher. Diese sorgt dafür, dass der Mensch in seiner Freizeit gedanklich im Arbeitsmodus bleibt. Erholung Fehlanzeige – ein Risiko für die (seelische) Gesundheit und damit auch für die Leistungsfähigkeit von Beschäftigten. 

Wie aber können Unternehmen vermeiden, dass die Potenziale, die die neuen Kommunikationstechnologien bieten, einfach verpuffen und sich allein Negativfolgen zeigen? Der ias-Beitrag „Seelische Gesundheit in Zeiten der Digitalisierung“ im aktuellen „Gesundheitsmanager“ liefert Antworten und Impulse.


Gesundheit. Arbeit. Leben. – BGM Wissen auf den Punkt gebracht!
Jetzt den kostenlosen Newsletter der ias-Gruppe abonnieren!