Aktuelles

Zahlen und Fakten

07.03.2019

07.03.: Tag der gesunden Ernährung

Mahlzeit! Ob Kantine oder selbst gekocht, Fleischgerichte gehören zu den Lieblingsspeisen der Deutschen. Es darf aber auch gern mal Fisch sein....


Veranstaltungen

05.03.2019

9. Mai: Karriere-Abend "Arbeitsmedizin"

In Zusammenarbeit mit und bei unserem Kundenunternehmen, der Aesculap AG, heißen wir Sie herzlich willkommen zum Karriere-Abend „Arbeitsmedizin“. Wir...


Zahlen und Fakten

01.03.2019

03.03.: Welttag des Hörens

Ob Baustelle oder Büro – Lärm betrifft uns alle

Der Presslufthammer donnert? Die Telefone der Kollegen klingeln permanent? Wie unser Arbeitsplatz...


Veranstaltungen

22.02.2019

59. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM

Auf der diesjährigen DGAUM-Tagung in Erfurt erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches wissenschaftliches Programm mit über 100 Vorträgen.

Am...


Die ias in der Presse

14.02.2019

Wie ältere Beschäftigte länger am Ball bleiben

43,4 Jahre – so alt ist der durchschnittliche Arbeitnehmer in Deutschland. Zum Vergleich: 1991 lag das Durchschnittsalter noch bei 38,8 Jahren. Wie...


08.02.2019

Traditions-Bank ohne Hierarchien?

Vor einem Jahr startete die Sparda-Bank Hessen eG das Pilotprojekt "Arbeiten ohne Hierarchien" in einer ihrer Filialen. Für die Mitarbeiter bedeutete...


Zahlen und Fakten

04.02.2019

5 + 1 Tipps zum Weltkrebstag

Viele Dinge des Alltags stehen im Verdacht Krebs zu verursachen. Was sind Mythen? Was sollten wir besser vermeiden? Fakt ist „Ein Patentrezept gibt es...


Zahlen und Fakten

01.02.2019

Deutschland hat Rücken – Tipps für einen gesunden Rücken

Jede fünfte Krankschreibung ging 2018 auf Muskel-Skelett-Erkrankungen zurück. Gründe gibt es viele: Zu wenig Bewegung, zu viel sitzende...


ias PREVENT

24.01.2019

Mein Job und ich: Stimmt die Balance?

Wie Arbeit erlebt wird, unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Wichtig ist es, das eigene Arbeitserleben regelmäßig zu reflektieren. Vielen...


22.01.2019

Stress lass nach! Der Weg zu mehr Achtsamkeit

Gute drei Wochen ist das neue Jahr alt und der Stress hat uns schon wieder voll im Griff. Haben Sie das Gefühl, dass die Zeit nur so verfliegt und Sie...




Wählen Sie eine Kategorie:


Termine

Inhalt

Das Webinar räumt mit den fünf großen Irrtümern rund um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GB psych) auf. Sie erhalten Information zu:

  • Nutzen GB psych
  • Zentrale Erkenntnisse aus Theorie und Praxis (Best Practice)
  • Wie kann die GB psych bei Ihnen aussehen?
  • Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie die GB psych mit der ias machen?


Zielgruppe

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • BGM-Berater
  • Personen, die im Unternehmen für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung verantwortlich sind

Referenten

  • Christina Baesecke, Diplom-Psychologin, ias Aktiengesellschaft
  • Anke Törsiep, Account Managerin, Strategisches BGM & Leistungsfähigkeitsmanagement, ias Aktiengesellschaft

Anmeldung

Das Webinar ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt formlos per Email an anke.toersiep[at]­ias-gruppe.de.
Sie erhalten anschließend eine Bestätigung mit dem Link.

Inhalt

Das Webinar räumt mit den fünf großen Irrtümern rund um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GB psych) auf. Sie erhalten Information zu:

  • Nutzen GB psych
  • Zentrale Erkenntnisse aus Theorie und Praxis (Best Practice)
  • Wie kann die GB psych bei Ihnen aussehen?
  • Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie die GB psych mit der ias machen?


Zielgruppe

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • BGM-Berater
  • Personen, die im Unternehmen für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung verantwortlich sind

Referenten

  • Anne Ptak, Diplom-Psychologin, ias Aktiengesellschaft
  • Christina Schweigel, Account Managerin, Strategisches BGM & Leistungsfähigkeitsmanagement, ias Aktiengesellschaft

Anmeldung

Das Webinar ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt formlos per Email an christina.schweigel[at]­ias-gruppe.de. Sie erhalten anschließend eine Bestätigung mit dem Link.

Inhalt

Das Webinar räumt mit den fünf großen Irrtümern rund um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GB psych) auf. Sie erhalten Information zu:

  • Nutzen GB psych
  • Zentrale Erkenntnisse aus Theorie und Praxis (Best Practice)
  • Wie kann die GB psych bei Ihnen aussehen?
  • Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie die GB psych mit der ias machen?


Zielgruppe

  • Personalleiter
  • Personalreferenten
  • BGM-Berater
  • Personen, die im Unternehmen für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung verantwortlich sind


Anmeldung

Das Webinar ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt formlos per Email an ias.vertrieb[at]­ias-gruppe.de.
Sie erhalten anschließend eine Bestätigung mit dem Link.

Wie wirkt sich die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt auf unsere Gesundheit aus? Kann so genannter „Technostress“ gemessen werden und ist Vorbeugung möglich? Das BMBF-Projekt ‚PräDiTec‘ geht genau diesen Fragen nach und veröffentlicht erste Ergebnisse am 04.09.2019  per Livestream im „Technostress-Report“.

Mehr erfahren und zum kostenfreien Livestream anmelden.