Eignungsuntersuchungen

Untersuchungen zur arbeitsmedizinischen Tauglichkeit und psychologischen Eignung zählen zu den Kernkompetenzen der ias-Gruppe. Anhand diagnostischer Verfahren unterstützen unsere Experten für Verkehrsmedizin und -psychologie Unternehmen der Verkehrsbranche bei der Einschätzung der aktuellen Einsatzfähigkeit eines Mitarbeiters. Die Überprüfung psychischer Einsatzvoraussetzungen dient der Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten und Fahrgästen und reduziert die betriebswirtschaftlichen Risiken von Fehlleistungen und Überforderung.

Im Auftrag der Deutschen Bahn und anderer Verkehrsunternehmen untersucht die ias-Gruppe Bewerber und Mitarbeiter gezielt zu medizinischen und psychologischen Aspekten. Untersuchung und Testverfahren sind dabei abhängig vom jeweiligen Berufsbild und der auszuübenden Tätigkeiten.

Folgende Medien bieten Einblick und weitere Informationen zu den Untersuchungen und Testverfahren:

Kurzfilm

Einblicke in den Untersuchungstag

Dieser Film zeigt, wie ein Untersuchungstag bei der ias-Gruppe abläuft.

Online-Test

Aufgaben ausprobieren 

Hier wird ein Testverfahren simuliert. Aufgaben können online gelöst werden. 

Broschüre

Wichtige Infos auf einen Blick

Hier finden Sie Hintergründe, Tipps zur Vorbereitung und Checklisten.

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen in der Arbeitspsychologie oder möchten ein Angebot anfordern?
Wir freuen uns über Ihre E-Mail an

ias.vertrieb[at]­ias-gruppe.de 

Rechtsvorschriften

Als größte vom Eisenbahnbundesamt akkreditierte Untersuchungsstelle begutachtet die ias-Gruppe verbindlich nach den Standards der europäischen Triebfahrzeugführerschein-verordnung, der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) oder des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Im Straßenverkehr gilt die Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV).

Unsere umfassende Expertise in den einschlägigen Rechtsvorschriften garantiert ias-Kunden, auch bei sich ändernden Rahmenbedingungen, eine stets verbindliche und zuverlässige Leistung.

Verkehrspsychologische Eignungstests

Warum sind verkehrspsychologische Untersuchungen nötig?
Welche Berufsgruppen zählen zu den Probanden? 
Mehr im ias-Kundenmagazin impulse 03-2017: