Direkt zum Inhalt

ias-Betreuungshotline

Service weiter gedacht

Ob Fragen zu Onlineunterweisungen, Gefährdungsbeurteilungen, aktuellen Arbeitsschutzmaßnahmen oder zu psychosozialen Themen - ergänzend zu unserer persönlichen Betreuung, sind wir professionsübergreifend auch über die ias-Betreuungshotline für Sie da.

Digital, zeitlich flexibel und fachübergreifend

Mit der ias-Betreuungshotline bieten wir Ihnen im Rahmen Ihrer Betreuung einen zusätzlichen Service an. Ergänzend zu der kontinuierlichen und individuellen Betreuung und Beratung durch Ihren ias-Kundenbetreuuer, erhalten Sie mit der ias-Betreuungshotline einen digitalen Zugang zu allen Fachprofessionen der ias-Gruppe. 

Ob per Telefon und per E-Mail, die ias-Betreuungshotline steht neben Fach- und Führungskräften auch den Mitarbeitern Ihres Unternehmens als Kunde der ias-Gruppe zur Verfügung. Alle eingehenden Anfragen, ganz gleich ob telefonisch oder per E-Mail werden ausschließlich von ias-internen Mitarbeitern erfasst. Thematisch geroutet, beraten Sie hier Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeits- und Organisationspsychologen, Sozialberater, BGM-Berater bzw. weitere Experten im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz. Teile der ias Betreuungshotline können bei entsprechender Vereinbarung im Rahmen des Stundenkontingents der ASiG-Betreuung angeboten werden. Hierfür entstehen für Sie dann keine Zusatzkosten.

Hand in Hand: Jede daraus resultierende Maßnahme geschieht stets in enger Abstimmung mit Ihrem ias-Kundenbetreuer, sodass alle Schritte optimal aufeinander abgestimmt und miteinander vernetzt sind.

    Homeoffice

    Ich brauche Unterstützung bei der psychischen Gefährdungsbeurteilung im Zusammenhang mit Corona. Was ist vor allem beim Homeoffice zu beachten?

    Frage aus der ias-Betreuungshotline

    Themen der ias-Betreuungshotline

    Beispiele häufiger Fragen von Fach- und Führungskräften:

    • Arbeits- und Gesundheitsschutz: Gefährdungsbeurteilung, Impfungen, neue Arbeitsschutzregelungen
    • Leistungsangebot: Online-Unterweisungen, Online-Seminare, 24/7-Betreuungen etc.
    • Rund um Corona: arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen, Schutzausrüstungen etc.

    Beispiele häufiger Themen von Mitarbeitern:

    • Rücksprache mit einem Betriebsarzt
    • persönliche Belastungen und Sorgen
    • Fragen zur Gesundheitsförderung, Home Office, Augengesundheit, Rückengesundheit etc.

    Die Zugangsdaten für die telefonische Hotline sowie den E-Mail-Zugang erhalten Sie über Ihren ias-Kundenbetreuer. Damit die ias-Betreuungshotline auch dort zum Tragen kommen kann, wo sie gebraucht wird, unterstützen wir Sie mit einem umfangreichen Medienpaket für Ihre interne Unternehmenskommunikation.

    Kontaktieren Sie uns

    Wir beraten Sie gern und erstellen für Sie ein unverbindliches Angebot.

    Zum Kontaktformular