Direkt zum Inhalt

Online-Seminar

Corona: Psychologische erste Hilfe - Resilienz in der Krise

Corona – dieser Begriff löst in jedem von uns etwas aus. Sorgen, Ängste und Stressreaktionen sind verbreitet. Im Online-Seminar erklären wir, wie und warum sich die aktuelle Situation auf unsere Psyche auswirkt und wie Sie damit umgehen können.

Corona: Psychologische erste Hilfe - Resilienz in der Krise

Anmeldung

Für ias-Kunden:
Zur Teilnahme am Online-Seminar melden Sie sich bitte über Ihren ias-Betreuer an. Es ist keine Mindestteilnehmerzahl nötig.

Für Nicht-Kunden:
Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit Angabe des Online-Seminar-Titels.

Bitte beachten Sie, dass Sie aus Kosten-Nutzen-Gründen mindestens 10 Personen für dieses Online-Seminar anmelden müssen.

Email

Inhalt

Ob Gedankenkarussell, Gereiztheit, Angst oder auch unruhiger Schlaf - die derzeitige Situation rund um Corona wirkt sich auf jeden von uns ganz unterschiedlich aus. Nicht nur das körperliche Immunsystem braucht in diesen Wochen Stärkung, sondern auch das psychische. In diesem Online-Seminar blicken wir etwa auf die Folgen von Social Distancing und Quarantäne.

Im Hauptteil des Online-Seminars geben wir fundierte psychologische Hilfestellung zur Selbsthilfe, damit Sie Ihre Resilienz in der Krisensituation stärken können. Neben der theoretischen Vorstellung einer Vielzahl von konkreten Sofortmaßnahmen führen wir ausgewählte praktische Übungen auch direkt mit Ihnen gemeinsam durch. Antworten auf Ihre individuellen Fragen runden das Online-Seminar ab.

Erhalten Sie Informationen zu den Auswirkungen der Pandemie auf die menschliche Psyche und fundierte psychologische Sofortmaßnahmen zur Stärkung der eigenen Resilienz.

Zielgruppe

  • Mitarbeiter
  • Fach- und Führungskräfte

Termine

12.11.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
18.11.2020, 10:30 - 11:30 Uhr
30.11.2020, 13:00 - 14:00 Uhr
08.12.2020, 14:00 - 15:00 Uhr

Diese Themen könnten Sie auch interessieren