Mitarbeiterunterstützungsteam (MUT)

Anonym. Vertraulich. Professionell.
Ein Beratungsangebot für Beschäftigte der Deutschen Bahn AG

Das Mitarbeiterunterstützungsteam (MUT) ist ein Angebot zur anonymen Unter­stützung aller Beschäftigten des DB-Konzerns bei persönlichen, familiären, gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Frage­stellungen.

 

Im Erstkontakt erfolgt vor allem eine telefonische Beratung, darauf aufbauend sind auch weitere Unterstützungs­angebote möglich. Auf Wunsch kann der Ratsuchende absolut anonym bleiben. Sie erreichen uns unter einer gebührenfreien 0800er-Nummer. Darüber hinaus können Sie unter mut[at]ias-gruppe.de auch eine E-Mail-Anfrage stellen. Die MUT-Berater sind direkt erreichbar an Werktagen (montags bis samstags) von 8.00 – 20.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten sowie bei Belegung ist ein Anrufbeantworter geschaltet – Rückruf garantiert!

Der Erstkontakt erfolgt durch einen qualifi­zierten Sozialberater, der im weiteren Beratungsprozess fester Ansprechpartner bleibt (Lotse/ Begleiter). Die Berater sind ausgebildete Sozialpädagogen, Psychologen oder Soziologen, die als MUT-Berater und Sozialberater vor Ort in den regionalen Zentren der ias tätig sind.

Bei Bedarf vermitteln die Berater eine weitere telefonische oder auch persönliche Beratung oder stellen den Kontakt zu internen oder externen Stellen und verbundenen Partnern her.


Wer kann MUT nutzen?

MUT ist ein Angebot für die Beschäftigten des DB-Konzerns.

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • Führungskräfte /Personaler
    (als Beschäftigte oder in ihrer Rolle)
  • Interessenvertreter
    (als Beschäftigte oder in ihrer Rolle)
  • weitere betriebliche Funktionsträger
    (als Beschäftigte oder in ihrer Rolle)
  • im Haushalt lebende Angehörige der Beschäftigten

Die Beratung ist für alle Nutzer kostenlos.

MUT Beratung

Telefon: 0800 – 100 99 66
E-Mail: mut[at]ias-gruppe.de

Flyer "Das Mitarbeiterunterstützungsteam MUT"

MUT Mitarbeiterunterstützungsteam

In einem Flyer haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.

Wie funktioniert MUT? > mehr

Verbundene Partner > mehr

Beratungsbeispiele > mehr

Die Berichterstattung > mehr

Hintergrund > mehr

Ihre Ansprechpartner > mehr