Programm

Dienstag, 16. Oktober 2018
Monacensia im Hildebrandhaus, München

09:00 Uhr

10:00 Uhr

Registrierung & Begrüßungskaffee

Eröffnung & Grußworte

Dr. med. Alexandra Schröder-Wrusch ist Unternehmensberaterin, Fachärztin für Arbeitsmedizin, ausgebildete ärztliche Psychotherapeutin und verfügt über langjährige Managementerfahrung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Frau Dr. Schröder-Wrusch ist seit 2012 in der ias-Gruppe tätig und verantwortete seit 2013 die Geschäftsführung der ias Unternehmensberatung GmbH. Seit 2015 ist sie Vorstand der ias Stiftung sowie der ias Aktiengesellschaft.

 

 

10:20 Uhr

Keynote: Außen agil, innen traditionell. Wie managen wir den Wandel?

Key Account Manager, leitender Arzt ias Aktiengesellschaft

Der Facharzt für Arbeitsmedizin und Internist begleitet die ias-Gruppe bereits seit 2006 und leitet seit 2014 das Key Account Management. Was ihn an seiner Arbeit reizt, ob als Mediziner oder Berater: „Ich kann Menschen helfen, bevor Krankheiten entstehen“.

10:40 Uhr

Leadership reloaded
Agil führen – effektiv kommunizieren – wirkungsvoll umsetzen

Geschäftsführer Frequenzwechsel®

Als Arzt, Medizininformatiker, Führungs-Coach und Burnout-Experte begleitet er Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und deren Teams an der Nahtstelle von Führung, IT, Gesundheit, Performance und Persönlichkeitsentwicklung.

11:10 Uhr

11:40 Uhr

Pause / Austausch

Werkstattbericht I: Historisch Gewachsenes verändern, ohne Porzellan zu zerschlagen

Geschäftsbereichsleiterin Personal-/Sozial-/Tarifwesen

Die Juristin für Arbeits-und Sozialrecht ist seit 2015 Personalleiterin am Flughafen Bremen, seit 2017 zudem auch Interim-Geschäftsführerin. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht dabei „Arbeit gesund gestalten“.

12:00 Uhr

Werkstattbericht II: Unten ist oben – Herausforderungen und Chancen von Netzwerk-Organisationen

Gründer der P3 Group GmbH

Er studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen, ist einer der Gründer der P3 group und heute Sprecher der Geschäftsführung. Seit 1991 ist Qualitätsmanagement sein Thema. Dabei ist es ihm gelungen, sowohl in der Industrie als auch in der Forschung Akzente zu setzen.

12:20 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

anschließende Diskussionsrunde

Mittagslunch / Austausch

Round Table A:
Führung und Selbstorganisation – Symbiose oder Widerspruch?

Workshops: B:
Flexibilisierung der Arbeit = Treiber von Produktivität oder von Chaos?

15:30 Uhr

16:00 Uhr

16:15 Uhr

Pause / Austausch

Podiumsrunde Round Table Ergebnisse

Praxisreport: Die Begleitung von Mitarbeitern aller Ebenen im Spannungsfeld

Transformationsbegleiterin, DB Systel GmbH

Seit 1997 bei der DB AG in der Projektkommunikation und -marketing als BR- und GBR-Vorsitzende sowie Aufsichtsrätin tätig, treibt sie die für die Deutsche Bahn relevanten Markttrends als Changemanagerin voran.

Transformationsbegleiter, DB Systel GmbH

Als systemischer Coach und Berater für Organisationsentwicklung, begleitet er die DB-Systel, das IT-Systemhaus der DB AG, bei ihrer Transformation in eine neue Arbeitswelt.

16:45 Uhr

17:00 Uhr

18:00 Uhr

anschließende Diskussionsrunde

Zusammenfassung und Get Together

Ende

TEILNAHME

Hier geht’s zur kostenlosen Anmeldung.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Referenten

Dr. Michael Drees
Petra Höfers
Dr. Jörg-Peter Schröder
 
Ingo Sauer
Ulrike Blumenschein
Prof. Dr. Thomas Prefi