Studie "BGM im Mittelstand 2019/2020"

Die digitale Transformation wandelt Arbeitsplätze und Jobprofile deutlich. Führungskräfte und Mitarbeiter stehen vor besonderen Herausforderungen.

Die Studie "BGM im Mittelstand 2019/2020" beleuchtet:

  • die Beurteilung psychischer Belastungen (GB Psych)
  • den Zusammenhang von BGM und digitalem Wandel
  • aktuelle Trends zur Praxis des BGM vor allem in mittelständischen Unternehmen
  • die Nachhaltigkeit der Gesundheitsprävention.

BGM-Studie 2019/2020 anfordern

Fordern Sie die komplette Studie einfach über das Formular an.

Im Anschluss gelangen Sie direkt zur Webseite mit dem Download.

Ihre Datenangaben sind Voraussetzung für den Erhalt der BGM-Studie 2019/20. Zugleich ist Ihre Anforderung der BGM-Studie 2019/20 Ihr Zugang zu unseren Informationen, mit denen wir Sie gerne künftig per E-Mail oder telefonisch versorgen.

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzunterrichtung. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


Psychische Gefährdung im Bick

Der Blick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement muss sich ändern und er hat sich teils schon geändert. Das zeigt die Neuauflage der Studie "BGM im Mittelstand", die nach 2015 zum zweiten Mal von den Partnern Personalwirtschaft, ias-Gruppe, Techniker Krankenkasse und Fürstenberg Institut durchgeführt wurde.

70%

der befragten Unternehmen halten Arbeitsverdichtung und schlechte Führungskultur für die Hauptursachen psychischer Belastungen.

55%

aller Unternehmen (und 72% der größeren Mittelständler) führen eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durch.

 

 


KONTAKT

Sie haben Fragen zu unseren Studienpublikationen?

Schreiben Sie an: redaktion[at]­ias-gruppe.de 

Studien der ias-Gruppe

Die ias-Gruppe führt regelmäßig Studien durch.

Damit ergänzen wir zum einen unsere im betrieblichen Arbeitsalltag über mehr als 40 Jahre gewonnenen Erkenntnisse. Zum anderen entsprechen wir dadurch unserem Stiftungsauftrag der ias Stiftung, neue Wege und innovative Verfahren zur nachhaltigen Verbesserung von Arbeitsbedingungen in Unternehmen zu erforschen und umzusetzen.


ias-Studie 2018: Außen agil, innen traditionell?

 

Unternehmen zwischen den Welten. Wie managen Firmen den Wandel hin zu agilen Arbeitsweisen und Strukturen sowie agiler Führung?


Jetzt anfordern unter: redaktion[at]­ias-gruppe.de   

ias-Studie 2017: Die Kraft zur Veränderung

 

Die Kraft zur Veränderung. Eine Studie über den Umgang mit dem permanenten Wandel in der modernen Arbeitswelt, 2017


Jetzt anfordern unter: redaktion[at]­ias-gruppe.de 

Studie der Personalwirtschaft, ias-Gruppe (u.a.): BGM im Mittelstand 2015

BGM im Mittelstand 2015. Ziele, Instrumente und Erfolgsfaktoren für das Betriebliche Gesundheitsmanagement

Download pdf (1,47 MB)

ias-Vorstand Dr. Alexandra Schröder-Wrusch erläutert die Ergebnisse der Studie „Außen agil – innen traditionell? Unternehmen zwischen den Welten“. So zu den Veränderungen von 2015-2020: Mehr als 89% der Befragten geben an, dass sich die Arbeitsweisen und Organisationsformen in ihrem Unternehmen wandeln.