Direkt zum Inhalt

Brandschutz

Brandschutz

Brandschutzbeauftragter für Freiburg, Offenburg, Oberrhein

Unsere Experten für organisatorischen Brandschutz unterstützen Sie als externer Brandschutzbeauftragter, entwickeln mit Ihnen Brandschutzkonzepte, führen Räumungsübungen und die Schulung von Brandschutzhelfern durch.

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie gern.

Angebot anfordern

Darum lohnt sich Brandschutz in Ihrem Betrieb

  • Sie verhindern menschliches Leid
  • Sie vermeiden hohe Sachschäden
  • Sie beugen Produktionsstillständen und Ausfallzeiten vor
  • Sie mindern Kostenrisiken

Ihr Mehrwert durch die Expertise der ias-Gruppe

  • Sie erhalten eine umfassende Dokumentation 
  • Sie bekommen eine rechtskonforme Umsetzung
  • Sie profitieren vom gebündelten Praxiswissen unserer Experten für Arbeitsschutz und Brandschutz für alle Branchen

    Einsatzgebiet unserer Experten für organisatorischen Brandschutz

    Die Betreuung in der Region Oberrhein erfolgt durch diese Standorte der ias-Gruppe:

    Unsere Brandschutzbeauftragten kommen gerne zu Ihnen rund um Freiburg, Bad Krotzingen, Breisach, Emmendingen, Furtwangen, Herbolzheim, Lahr, Lörrach, Offenburg, Schopfheim, Waldshut-Tiengen.

    Jetzt Angebot anfordern

    Fragen Sie unsere Leistungen zum organisatorischen Brandschutz und Notfallmanagement kostenfrei und unverbindlich an.

    Anfrageformular ausfüllen

    Den Ernstfall vermeiden: Mit diesen Brandschutz-Leistungen helfen wir Ihnen

    • Externe Brandschutzbeauftragte
    • Schulung für Brandschutzhelfer und Selbsthilfekräfte
    • Räumungsübungen und Evakuierungsübungen von Gebäuden
    • Feuerwehr-, Flucht- und Rettungspläne
    • Alarmpläne und Brandschutzordnung
    • Notfallmanagement im Krankenhaus
    • Notfall- und Katastrophenschutzplanung

    Tipp vom Brandschutzbeauftragten

    Maßgeschneiderte Alarmpläne und Brandschutzordnungen

    Eine Reihe von Vorschriften aus dem Arbeitsschutz verpflichten den Arbeitgeber zur

    • Erstellung von Alarmplänen und Brandschutzordnungen
    • Unterweisung seiner Mitarbeiter
    • Einweisung einer ausreichenden Mitarbeiterzahl mit den Löscheinrichtungen
    • Ausbildung von Brandschutzhelfern und Räumungshelfern.

    Auch Versicherungen verlangen oftmals entsprechende Vorkehrungen. Unsere Brandschutzbeauftragten am Oberrhein unterstützen Sie für einen systematischen Brandschutz. Sie erstellen die Alarmpläne für den Notfall und die Brandschutzordnung gemäß der DIN 14096 "Brandschutzordnung - Regeln für das Erstellen und Aushängen" mit folgenden Teilen:

    • Teil A: Grundregeln für das Verhalten im Brandfall für Beschäftigte und Besucher (Aushang)
    • Teil B: Anweisung für alle Beschäftigten im betreffenden Gebäude (Geltungsbereich/ Vorbeugender Brandschutz/Verhalten im Brandfall/Verhalten nach Bränden)
    • Teil C: Anweisungen an Beschäftigte, die im vorbeugenden Brandschutz Verantwortung und im Brandfall besondere Aufgaben wahrzunehmen haben.

    Außerdem verfassen die Brandschutzexperten unserer Standorte Freiburg und Offenburg Feuerlöscherverzeichnisse, machen Vorschläge für Räumungs- und Meldepläne und erarbeiten Feuererlaubnisscheine für feuergefährliche Arbeiten. Wenn Sie diese Aufgaben systematisch anpacken, kommen Sie Ihren Pflichten in Sachen Arbeitsschutz und Brandschutz umfassend nach.