Direkt zum Inhalt

Spielplatzsicherheit

Spielplatzsicherheit

Spielplatzprüfung in Freiburg und am Oberrhein

Wir sorgen für Sicherheit auf Ihrem Spielplatz und Ihrer Sportanlage: Von der Planung, Erstabnahme bis zur jährlichen Hauptinspektion und rechtssicheren Dokumentation.

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie gern.

Angebot anfordern

Unsere Leistungen zur Spielplatzprüfung und Spielplatzgeräteprüfung

  • Beratung bei der Planung von Spielplatzanlagen und der Auswahl von Spielplatzgeräten durch unsere Spielgeräteprüfer
  • Abnahmeprüfung von Spielplatzanlagen vor ihrer erstmaligen Nutzung
  • Spielplatzprüfung und Spielplatzgeräteprüfung nach DIN EN 1176
  • Jährliche Hauptinspektion durch unsere qualifizierten Spielplatzprüfer
  • Rechtssichere Dokumentation der Spielplatzprüfung

    In dieser Region sind unsere Spielplatzprüfer im Einsatz

    Die Betreuung in der Region Oberrhein erfolgt von diesem Standort der ias-Gruppe:

    Unsere Spielgeräteprüfer kommen gerne zu Ihnen rund um Freiburg im Breisgau, Bad Krotzingen, Breisach, Emmendingen, Furtwangen, Herbolzheim, Lörrach, Schopfheim oder Waldshut-Tiengen.

    Jetzt Angebot anfordern

    Fragen Sie unsere Leistungen zur Sicherheit auf Spielplätzen kostenfrei und unverbindlich an.

    Anfrageformular ausfüllen

    Fangstellenkontrolle mit Prüfkörpern

    Nicht jede Öffnung an Spielplatzgeräten ist eine Fangstelle. Das zu prüfen und zu beurteilen, ist Aufgabe und Herausforderung für unsere Spielplatzprüfer, der die entsprechenden Normvorgaben kennen muss. Fangstellen für Kopf und Hals, für Finger und Kleidung, bedeuten unvorhersehbare Risiken für ein Kind, vor allem wenn es eine erzwungene Bewegung ausführt, wie das z.B. bei Rutsche, Schaukel und Karussell der Fall ist. Diese Gefahren gilt es zu erkennen und auf deren Beseitigung hinzuweisen. Dabei werden genormte Prüfkörper eingesetzt und festgestellt, ob eine Öffnung zugänglich ist und wenn ja, ob sie zulässig ist oder nicht. Das Ergebnis wird im Prüfbericht dokumentiert. Geräte sollten so konstruiert sein, dass gefährliche Situationen, die zu einer Fangstelle führen könnten, nicht auftreten.