Direkt zum Inhalt

Pferdestärke oder pferdestark?

Das Gesundheitsbewusstsein steigt. Unternehmen sollten daher ihre Incentives überdenken

Prävention und Incentives

Prävention, Sport, Outdoortraining

Gesundheit und individuelles Wohlbefinden wird Mitarbeitenden immer wichtiger. Ein Dienstwagen als Incentive ist aus vielerlei Aspekten kontraproduktiv und nicht mehr zeitgemäß. Arbeitgeber:innen sollten ihre Benefit-Strategien überprüfen.
Benefits sind ein strategisches Instrument, um Mitarbeitende zu finden und zu binden sowie dem ganzen Unternehmen ein Gesicht zu geben, also über bestimmte Zusatzleistungen zu zeigen, wofür das Unternehmen steht. Als Incentive galt der repräsentative Firmenwagen lange Zeit als die Nummer eins, aber spätestens seit der Klimakrise fällt sein Ansehen. Dazu kommt: Pendeln hat gesundheitliche Nachteile*. 

Vor allem „Schreibtischtätern“ mangelt es häufig an Bewegung. Es ist aber nicht so, dass Mitarbeitenden ihre Gesundheit egal ist. Der wichtigste Benefit 2021 ist, laut Benchmark-Studie der Bonago Incentive Marketing Group, Mitarbeitendengesundheit. Während der Dienstwagen im Homeoffice oft ungenutzt bleibt, und zunehmend auch bleiben wird, wollen Mitarbeitende etwas für ihre aktuelle und zukünftige Gesundheit tun. Unterstützen Sie Ihre Leistungsträger darin.

Edgar Dockhorn, Leiter Vertrieb ias PREVENT
Edgar Dockhorn, Leiter Vertrieb ias PREVENT
priv.

Unsere hochqualifizierten PREVENT-Ärzt:innen kennen die richtigen Fragen und geben nach einem ausführlichen 360°-Check-up individuelle Hinweise, Ratschläge zu Risikoprofil, Lebensstil, Ernährung und zeigen damit auf, wie sie konkret etwas für die Gesundheit tun können. Das neue Incentive heißt Förderung der Gesundheit, statt Krankheiten zu finanzieren – das ist Wertschätzung. 

* Die gesundheitsschädigenden Auswirkungen des Pendelns sind 2020 durch eine Metastudie bestätigt worden, in der das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) für den TK-Gesundheitsreport 79 Studien zur Arbeitsmobilität ausgewertet hat.

Dieser Text ist in dem ias-Kundenmagazin impulse erschienen, das Sie als ePaper abonnieren können.

Diesen Artikel teilen

Lesen Sie mehr

ias-Kundenmagazin

Spezial zu individueller Mitarbeitendenberatung in Krisenzeiten

zum E-Paper

impulse

Cover Impulse EAP Hellmann 2 2021