Direkt zum Inhalt

Online-Seminar

Technostress am Arbeitsplatz

Digitalisierung am Arbeitsplatz geht mit Vor- und Nachteilen einher. Technostress kann die Folge von verschiedenen Belastungsfaktoren sein. Lernen Sie diese kennen und wie Sie mit diesen umgehen können.

Technostress am Arbeitsplatz

Anmeldung

Für ias-Kunden:
Zur Teilnahme am Online-Seminar melden Sie sich bitte über Ihren ias-Betreuer an. Es ist keine Mindestteilnehmerzahl nötig.

Für Nicht-Kunden:
Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit Angabe des Online-Seminar-Titels.

Bitte beachten Sie, dass Sie aus Kosten-Nutzen-Gründen mindestens 10 Personen für dieses Online-Seminar anmelden müssen.

Email

Inhalt

Was ist eigentlich Technostress und wie entsteht er? Kann er gemessen werden und ist Vorbeugung möglich? Das BMBF-Projekt „PräDiTec“ (Prävention für sicheres und gesundes Arbeiten mit digitalen Technologien) geht diesen Fragen in einer Studie nach, an der die ias Aktiengesellschaft als Projekpartner mitwirkte. Die Ergebnisse liefern wichtige Hinweise auf Faktoren für Technostress.

In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Kernergebnisse der PrädiTec Studie sowie das Belastungs-Beanspruchungs-Modell. Lernen Sie die 12 Facetten des digitalen Stress kennen sowie Tipps im Umgang mit Technostressfaktoren, wie u.a.:

  • Omni- und Dauerpräsenz
  • Überflutung und Unterbrechungen
  • Verunsicherung, Komplexität, Unklarheit der Rolle und Unzuverlässigkeit
  • Mangelndes Erfolgserlebnis
  • Leistungsüberwachung, Gläserne Person, Unzuverlässigkeit

Zielgruppe

  • Mitarbeiter
  • Fach- und Führungskräfte

Termine

04.11.2020, 15:00 - 16:00 Uhr
07.12.2020, 15:00 -16:00 Uhr
13.01.2021, 10:00 -11:00 Uhr
24.02.2021, 13:00 -14:00 Uhr
 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren